top of page
Suche
  • sunyoga

Sunyoga im schönen Harz

Aktualisiert: 28. Mai

Do, 13.6.-So,16.6.24

und Do, 03.10.-So, 6.10.2024

mit Christoph Mamat & Team


Diese vier Tagen heben dein Energieniveau auf ein neues Level. Dafür bietet das abgelegene Gästehaus in den Bergen den idealen Rahmen.


Denn hier gibt es nicht nur Natur, sondern auch eine Yogahalle und eine riesige Terrasse an einem Teich, um auch draußen zu praktizieren. Auf dem Programm stehen neben der geliebten klassischen Hot Yoga Serie auch Meditation, Erdung, Faszienmanöver am Morgen und Qigong/Neigong, Vinyasa-/Fusionyoga und entspannte Yinklassen mit Klangschalen am Abend.


Vor allem wollen wir uns es gut gehen lassen. Vegane Verpflegung ist da selbstverständlich. Der nächstgelegen Ort ist ein Luftkurort und die magische Stille der Natur lädt zum Träumen, Wandern und Baden ein. Das offene Gelände und der Wald drumherum bieten ruhige Rückzugsorte für alle, aber es gibt auch ein Pool im Garten, eine Sauna im Haus und abends können wir am Lagerfeuer zusammensitzen. Die schöne Therme im Nachbarort können wir auf Wunsch gemeinsam besuchen. Eine geführte Waldwanderung und ein Lagerfeuer sind inklusive.


Christoph Mamat ist der Gründer von Sunyoga und wird die Klassen jeweils morgens und abends leiten.

KOSTEN

4 Tage und 3 Nächte im Doppelzimmer 450€, Einzelzimmer 600€ inkl. 19%MwSt.inkl. Vollverpflegung, min. 6 Yogaklassen, inkl. geführter Waldwanderung & Lagerfeuer.


Die Fahrtzeit mit der Bahn ab Hauptbahnhof beträgt ca. 3,5h, mit dem Auto ca. 2,5h (230km). Die Abholung vom Bahnhof ist möglich.


Anmeldung & Info: info(a)sunyoga.de


Die Yogahalle verfügt über Fussbodenheizung. Wir nehmen auch noch Heizstrahler mit.


In der ehemaligen Schwimmhalle links befindet sich die Yogahalle.


Auf dieser großen Terrasse am Teich können wir im Sonnenschein praktizieren













806 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 commento


rolfrumrich
05 giu

Ich will mich für Juni im Harz anmelden

Rolf Rumrich

Mi piace
bottom of page