IMPRESSUM & AGB

SUNYOGA Kreuzberg, Mehringdamm 33, 10961 Berlin
Telefon +49-30-69 56 55 22
Fax +49-30-69 56 55 33
info@sunyoga.de
SUNYOGA Friedrichshain, Torellstr. 7, 10243 Berlin

Telefon +49-30-740 780 26
Inhaber: Herr Christoph Mamat

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV:

Herr Christoph Mamat

Haftungsausschluss:

Inhalt
Wir haben den Inhalt unserer Seiten sorgfältig geprüft. Trotzdem können wir keine Garantie für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben geben. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch falsche oder unvollständige Informationen auf unseren Seiten entstanden sind, übernehmen wir keine Haftung, sofern SUNYOGA Berlin kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten nachgewiesen wird. SUNYOGA Berlin behält sich das Recht vor, Teile der Seite oder das gesamte Angebot ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Links
SUN YOGA Berlin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten keinerlei illegalen Inhalte enthalten haben. SUN YOGA Berlin hat keinen Einfluss auf die spätere Gestaltung der verlinkten Seiten. SUNYOGA Berlin distanziert sich deswegen ausdrücklich von allen inhaltlichen Änderungen die in der Folgezeit auf den verlinkten Seiten stattfanden. SUNYOGA Berlin haftet nur, wenn es genaue Kenntnis von den Inhalten der verlinkten Seiten hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, den Zugang zu rechtswidrigen Inhalten zu sperren. 

Urheberrecht
SUN YOGA Berlin ist grundsätzlich bestrebt, geltende Urheberrechte zu achten. Sollten wir versehentlich gegen Urheberrecht verstoßen, so werden wir die entsprechenden Dokumente nach Benachrichtigung sofort entfernen bzw. ergänzen. 

Alle erwähnten Waren- und Markenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der eingetragenen Eigentümer. 

Das Urheberrecht für die eigenen Inhalte und die Seiten der Domain www.sunyoga.de liegt allein bei SUN YOGA Berlin. Eine Vervielfältigung der Grafiken und Texte in anderen Print- oder elektronischen Medien bedarf der ausdrücklichen Genehmigung von SUNYOGA Berlin. 

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

 

AGB

Alle Karten von SUNYOGA sind – mit Ausnahme der 25er-Karte – persönlich und nicht auf Dritte übertragbar.

Die Laufzeit der Karten beginnt mit  dem Kauf. 

Die Laufzeit der Karten ist verbindlich.

Es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung. 10er-Karten, sonstige Kurs-karten, Zeitkarten und Gutscheine sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gelder werden nicht zurückerstattet.

Die Laufzeit von 10er- und 25er-Karten kann einmalig für 20,– € vor Ablauf  der Gültigkeit um weitere 6 Monate verlängert werden.

Nicht vollständig genutzte Karten verfallen nach ihrem Gültigkeitsdatum. Nicht verbrauchte Übungseinheiten werden nicht erstattet.

Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Arbeitslose und Rentner.

Kartenverlängerungen werden im Krankheitsfall (mit Ausnahme des Starters) gegen Vorlage des ärztlichen Attests um die Dauer der Krankschreibung gewährt.
Mit Kauf jeder Karte von SUNYOGA haben wir einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag
miteinander abgeschlossen und du akzeptierst unsere AGBs im Ganzen.

Der Starter kann nur erst- und einmalig genutzt werden und kann nicht verlängert werden.

Während des Starters wird dir für einen Anschlussvertrag 20,– € gutgeschrieben.

 

DIE VERTRÄGE

Laufzeit mindestens 6 Monate.

Der erste Beitrag ist bei Abschluss fällig, danach monatliche Abbuchung.

Ab dem 6. Monat verlängert sich die Laufzeit um jeweils einen Monat, sofern nicht 6 Wochen vor Monatsende schriftlich gekündigt wird.

Auszeiten sind nicht möglich.

 

Für den Verlust eines Spindschlüssels ist vom Nutzer eine Kosten-, Aufwands- und Bearbeitungspauschale von insgesamt 20,– € zu entrichten.  (Dem Nutzer steht der Nachweis offen, ein Schaden sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich 

niedriger als diese Pauschale.)

 

Stand 16.05.2018

Änderungen der Preise und Geschäftsbedingungen bleiben uns vorbehalten.